Metropolregion

Prozessauftakt am Landgericht um Kindesmissbrauch

Archivartikel

Heidelberg.Ab Mittwoch muss sich ein Mitte 30-Jähriger unter anderem wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern vor dem Landgericht Heidelberg verantworten. Ihm wird zur Last gelegt, im Sommer 2018 einen damals fünfjährigen Jungen aus der Nachbarschaft in Dossenheim in sein Zimmer gelockt und ihm für einige Minuten kinderpornografische Bilder und Filme gezeigt zu haben Dabei soll der Angeklagte den Penis des Jungen berührt haben. Die Kammer hat sieben Zeugen und einen Sachverständigen geladen.

Zum Thema