Metropolregion

Wendemanöver

Prügelei unter Autofahrern

Archivartikel

Wiesloch.Nach einer Schlägerei unter Autofahrern in Wiesloch ermittelt die Polizei jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung. Wie die Behörden mitteilten, hatte ein 44-jähriger Mercedes-Fahrer seinen Wagen in der Parkstraße um 180 Grad gewendet und war dabei beinahe mit dem VW Corrado eines 40-Jährigen zusammengestoßen.

„Die Fahrer pöbelten sich durch die heruntergelassenen Scheiben an“, so ein Polizeisprecher. Dann seien der 44-Jährige und sein Beifahrer ausgestiegen, hätten die Türen des VW geöffnet und mit Fäusten auf den Fahrer eingeschlagen, der mit einer Platzwunde in eine Klinik gebracht werden musste.