Metropolregion

"Hölzerlips": Anatomen decken Irrtum auf / Knochen vom "Schwarzen Jonas"

Räuber-Skelette lange miteinander verwechselt

Archivartikel

Rhein-Neckar. Zweifel ausgeschlossen: Das Skelett des berühmt-berüchtigten Räuberhauptmanns "Hölzerlips", der im 19. Jahrhundert in der Kurpfalz sein Unwesen getrieben hat und dafür hingerichtet wurde, ist nicht im Anatomischen Institut der Universität Heidelberg ausgestellt. Wie zwei junge Forscherinnen der Hochschule jetzt herausgefunden haben, wurden die Knochen mit denen des "Schwarzen

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1509 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00