Metropolregion

Geschichte Stadtarchive von Mannheim und Ludwigshafen erforschen 80 Jahre alte Fotos von der Deportation der pfälzischen Juden

Reise in den Tod vor aller Augen

Archivartikel

Ludwigshafen.Keiner wusste etwas, keiner hat es gesehen? Die Vernichtung der Juden lief ganz im Geheimen ab? Das wurde nach dem Zweiten Weltkrieg oft behauptet – aber von wegen! Das beweisen Fotos, die vor genau 80 Jahren entstanden sind – in Ludwigshafen bei der Deportation der pfälzischen Juden nach Gurs am 22. Oktober 1940. Für viele der betroffenen Menschen wurde sie zu einer Reise in den

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4025 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema