Metropolregion

Umwelt Abfallentsorgungsunternehmen AVR investiert 45 Millionen Euro / Standort bei Sinsheim

Rhein-Neckar-Kreis weiht Biogasanlage ein

Archivartikel

Sinsheim.Am 25. September stellen der Rhein-Neckar-Kreis und sein eigenes Abfallentsorgungsunternehmen AVR eine neue Bioabfallvergärungsanlage in Dienst. Die rund 45 Millionen Euro teure Anlage verwertet den Biomüll aller Kreisbürger sowie Grünschnitt und externen Biomüll. Aus dem Abfall entsteht Methangas, das sich von Erdgas nicht unterscheidet und ins Hochdrucknetz der MVV Energie eingespeist wird,

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1179 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema