Metropolregion

Rheinland-Pfalz fährt öffentliches Leben drastisch herunter

Archivartikel

Mainz.Das öffentliche Leben wird auch in Rheinland-Pfalz angesichts der sich ausbreitenden Corona-Pandemie schon ab dem kommenden Mittwoch (16. Dezember) drastisch heruntergefahren. Der Einzelhandel mit Ausnahme der Geschäfte für den täglichen Bedarf muss schließen. Diese und weitere Maßnahmen kündigte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) in Mainz am Sonntag nach einer Schalte mit den anderen

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1513 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema