Metropolregion

Notfall Tiere von A 650 ferngehalten

Rind ausgebüxt

Ellerstadt.Ein eher ungewöhnlicher Polizeieinsatz ist am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr von einer Kuh nahe Ellerstadt ausgelöst worden. Wie die Beamten mitteilten, brach das Tier aus einem Gehege direkt neben der A 650 aus und spazierte hinter der Schutzplanke an der Autobahn entlang. Ein Autofahrer informierte die Polizei über die Situation. Den vier Beamten gelang es, die Kuh von der Autobahn fern zu halten und sie zurück ins Gehege zu führen. Bei dem Einsatz wurden weder Mensch noch Tier verletzt. 

Zum Thema