Metropolregion

Pflegealltag

RNF-Team gewinnt Landesmedienpreis

Rhein-Neckar.Ein Team des Rhein-Neckar Fernsehens (RNF) hat den Fernseh-Medienpreis der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) in der Kategorie „Information“ gewonnen. Das teilte der Sender gestern mit. Demnach nahmen Frank Seifert (Kamera) und Kay Schroedelsecker (Schnitt) die Auszeichnung für ihren Beitrag „Heute wird nicht gestorben“ entgegen.

In der Reportage haben sie den Alltag in der Mannheimer Pflegeeinrichtung Joseph-Bauer-Haus beschrieben. Dies geschah ausschließlich über Interviewausschnitte. Dies und „der sehr gut dosierte Einsatz von Musik unterstreichen die Modernität des Beitrags“, urteilte die Jury der Mitteilung zufolge. Der Preis wird von der LFK vergeben. Das RNF gehört zur Mediengruppe Dr. Haas, die unter anderem auch den „Mannheimer Morgen“ herausgibt. red