Metropolregion

Verkehr Seniorenticket Hessen bietet ab Januar neue Chancen

Ruftaxi bald kostenlos

Archivartikel

Rhein-Neckar.Im Kreis Bergstraße (Hessen), der zum Tarifgebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) gehört, können die Inhaber eines Seniorenticket Hessen ab 1. Januar 2020 die Ruftaxi-Angebote kostenfrei nutzen. Wie ein Sprecher des VRN mitteilte, sei dies in Absprache mit dem Kreis Bergstraße und dem Hessischen Verkehrsministerium geregelt worden, da auch die Inhaber einer VRN Karte ab 60 die Angebote kostenlos nutzen können.

Die VRN Karte ab 60, die für den Kreis Bergstraße sowie für Teile von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gültig ist, bleibt erhältlich. Mit der Einführung des landesweiten Seniorentickets Hessen ab 1. Januar 2020 wird das bestehende Tarifangebot des VRN ergänzt. Inhaber von Halbjahres- und Jahreskarten können die Ruftaxi-Angebote im VRN ebenfalls kostenlos nutzen. red

Zum Thema