Metropolregion

Unfall 48-jähriger Fahrer von Feuerwehr befreit

Sattelzug verunglückt

Archivartikel

Viernheim.Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 6 nahe Viernheim im Kreis Bergstraße ist der 48-jährige Fahrer eines Sattelzugs verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, lenkte der Mann das Gespann am Dienstagabend gegen 23.30 Uhr ungebremst auf einen Fahrbahnteiler. Er war zunächst bewusstlos, musste von der Feuerwehr befreit werden und kam in ein Krankenhaus.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Sattelzugmaschine vollkommen zerstört. Der Sachschaden wird auf etwa 100 000 Euro geschätzt.

Die A 6 in Richtung Norden war zeitweise voll gesperrt. Die Bergung des Sattelzugs dauerte bis etwa 7 Uhr.

Zum Thema