Metropolregion

Weinlesestart In Neustadt-Geinsheim wird Federweißer geerntet – Experten erwarten durchschnittlichen Ertrag und gute Qualität

Schäumende Vorfreude im Schoppenglas

Archivartikel

Neustadt.Gerhard Nett nimmt ein Weinglas und taucht es in die grünliche Flüssigkeit, die über einen Schlauch von der Traubenpresse in den Edelstahlbehälter fließt. „Der Geschmack ist fruchtig süß und leicht säuerlich im Abgang“, beschreibt der Neustadter Winzer den ersten Schluck. Auf seinem Weingut im Ortsteil Geinsheim ist am Freitag der Startschuss für die Weinlese in der Pfalz

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3995 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema