Metropolregion

Kriminalität: Polizei fahndet nach unbekanntem Tierquäler

Schaf misshandelt

Archivartikel

Worms. Schockiert waren die Besitzer eines Schafes, das auf dem Gelände des Wormser Abenteuerspielplatzes in der Gaustraße lebt. Laut Polizei fanden sie "Kerstin" am Sonntagmorgen mit einem abgetrennten rechten Ohr in ihrem Außengehege. "Ob das Tier überlebt, ist noch nicht sicher", sagt ein Polizeisprecher.

Die gemeine Tat müsse zwischen Samstag 16 Uhr und Sonntag 11 Uhr geschehen sein.

...

Sie sehen 49% der insgesamt 807 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00