Metropolregion

Mobilität

Schreiner im Weltverband

Archivartikel

Rhein-Neckar.Werner Schreiner, Projektmanager bei der Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN), ist als ehrenamtlicher Vertreter deutscher Verkehrsunternehmen im Internationalen Verband für öffentliches Verkehrswesen bestätigt worden. Schreiner kümmert sich mit weiteren Vertretern um eine internationale Abstimmung von Fragen der Verkehrsangebote und der Tarife. Als VRN-Repräsentant ist es auch seine Aufgabe, die Sicht und Interessen der Aufgabenträger darzustellen. Der 1885 gegründeten Union Internationale des Transports Publics (UITP) gehören Mitglieder aus 90 Ländern an. 

Zum Thema