Metropolregion

Verkehr Frankenthaler hatte Ladung falsch gesichert

Schrottauto fällt auf A 5

Archivartikel

Hirschberg.Schlimme Folgen hätte die Nachlässigkeit eines Pfälzers haben können, der auf der Autobahn 5 zwischen Ladenburg und Hirschberg ein Schrottfahrzeug verloren hat. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der 57 Jahre alte Frankenthaler mit seinem Pkw-Gespann am Donnerstagabend in Richtung Darmstadt unterwegs. Auf seinem Plateau-Anhänger beförderte er ein Schrottauto, das er aber nicht richtig gesichert habe. „Deshalb verrutschte die Fracht während der Fahrt kontinuierlich, bis der Anhänger samt Ladung schließlich in Schieflage geriet“, berichtet ein Sprecher der Polizei. Dadurch sei das Gespann ins Schleudern geraten, die Anhängerkupplung löste sich vom Zugfahrzeug und der geladene Pkw fiel auf die Autobahn.

Polizei ermittelt

Die drei Fahrzeuge blockierten die Fahrbahn, so dass sich rasch ein Stau bildete. Zu einem Unfall sei es glücklicherweise nicht gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Autobahnpolizei Mannheim-Seckenheim hat die Ermittlungen aufgenommen.