Metropolregion

Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß – Säugling vor Ort reanimiert

Archivartikel

Wörth.Sechs Menschen sind beim Frontalzusammenstoß zweier Autos am Sonntagabend auf der L 540 bei Wörth am Rhein (Kreis Germersheim) in Höhe der Einmündung Büchelberg verletzt worden, vier davon schwer. Ein neun Monate alter Säugling musste vor Ort reanimiert werden, teilte die Polizei mit. Wie die Beamten am Montag mitteilten, ist der Zustand des Babys stabil. 

Eine 38-Jährige hatte bei

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1022 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00