Metropolregion

Bildung Verein der Weltmeisterin Franziska van Almsick fördert künftig unter dem Dach der Stiftergemeinschaft der Sparkasse / Lob von der Schulrätin

„Schwimmen befähigt Kinder zum Überleben“

Archivartikel

Rhein-Neckar.Jedes Kind in Deutschland soll eine Schwimmart sicher beherrschen, wenn es die Grundschule verlässt. Das hat sich Franziska van Almsick zum Ziel gesetzt. Was sie seit zehn Jahren mit dem Verein Schwimmkids macht, wird jetzt durch die Gründung der Franziska-van-Almsick-Stiftung auf breitere Beine gestellt.

Der Startschuss dazu fiel gestern im Hallenbad der Gemeinde Heddesheim. Dort wird das erste Projekt zur Unterstützung des Schwimmunterrichts an einer Grundschule umgesetzt. Die Sparkasse Rhein Neckar Nord leistet mit einer Spende von 10 000 Euro Starthilfe und verwaltet die neue Stiftung treuhänderisch. „Ohne das Engagement von Stefan Kleiber und der Sparkasse wäre die Stiftungsgründung in dieser Form wohl nicht so schnell zustande gekommen“, freut sich die Schwimmerin.

Dass der Schwimmunterricht dringend ausgebaut werden muss, zeigt eine Zahl der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG). Danach können fast 60 Prozent der Zehnjährigen in Deutschland nicht sicher schwimmen. „Ertrinken ist noch immer die zweithäufigste Unfalltodesursache bei Kindern“, macht Franziska van Almsick den Ernst der Lage deutlich. Dabei scheitert das Schwimmenlernen vielfach gar nicht am Wollen der Kinder oder Eltern. „Wir haben in unseren Schwimmkursen eine Warteliste von einem Jahr“, erklärt der Heddesheimer DLRG-Chef Michael Haas.

Lob für die Arbeit der Stiftung kommt von Schulrätin Florence Brokowski-Shekete: „Wir sind sehr dankbar, dass die Hans-Thoma-Schule Unterstützung erhält. Schwimmen befähigt zum Überleben“, betont sie. Besonderen Handlungsbedarf sieht sie bei Kindern und Jugendlichen, die nach Deutschland geflüchtet und dabei über das Meer gekommen sind: „Auf der Flucht sind viele Menschen ertrunken, und die Überlebenden sind dadurch traumatisiert.“

Nach dem Mannheimer Comedian Bülent Ceylan ist Franziska van Almsick die zweite Prominente aus der Region, die die Stiftergemeinschaft der Sparkasse Rhein Neckar Nord unter die Fittiche ihrer Stiftergemeinschaft nimmt. Damit unterstützt sie deren Arbeit organisatorisch und finanziell.

Info: Interview und weitere Fotos: morgenweb.de/heddesheim

Zum Thema