Metropolregion

Sechs Verletzte bei schwerem Autounfall – alle Spuren der A 6 wieder frei

Archivartikel

Reilingen.Bei einem Verkehrsunfall auf der A 6 bei Reilingen sind sechs Personen verletzt worden, zwei davon schwer. Nach Angaben der Polizei war gegen 10.20 Uhr ein 58-jähriger Taxifahrer mit zwei Fahrgästen auf der A 6 unterwegs, als er verkehrsbedingt abbremsen musste. Dabei fuhr ihm ein 47-jähriger Fahrer eines Kleinlasters auf. Das Taxi schleuderte nach rechts und prallte gegen das Auto einer

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1364 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema