Metropolregion

Segelflugzeug in Baum gestürzt - Pilot lebensgefährlich verletzt

Heppenheim.Am Flugplatz in Heppenheim ist am Samstagmittag ein Segelflugzeug abgestürzt. Nach einer Mitteilung der Polizei wurde der 22-jährige Pilot aus Darmstadt dabei lebensgefährlich verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge wurde das Windenseil seiner Maschine beim Start zu früh ausgeklinkt, sodass das Flugzeug nicht genügend Höhe und Geschwindigkeit gewann. Der Pilot stürzte gegen 12.30 Uhr nach einem Flugmanöver aus rund 50 Metern Höhe in einen Baum.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Am Segelflugzeug entstand Totalschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Ein Sachverständiger der Bundesanstalt für Flugunfalluntersuchung hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. (fhe/tm/pol)