Metropolregion

Gutachten Hafengesellschaft lässt Gütertransport prüfen

Seilbahn über den Rhein?

Rhein-NEckar.Eine Seilbahn über den Rhein zwischen Mannheim und Ludwigshafen, allerdings für Güter, nicht für Personen: Diese Idee kreist derzeit in der Metropolregion. „Wir haben einen freien Gutachter gebeten, sich das anzusehen“, bestätigte der Mannheimer Hafendirektor Roland Hörner auf Anfrage dieser Zeitung. Eingebunden in das Gedankenspiel seien die beiden Hafengesellschaften von Mannheim und Ludwigshafen sowie die BASF.

Wegen der anhaltend schwierigen Verkehrssituation auf den Brücken und angesichts des Abrisses der Hochstraße in Ludwigshafen habe man sich Gedanken über mehrere Optionen gemacht, unter anderem eben auch über eine Güterseilbahn, erläuterte Hörner. Mit einer Antwort des Gutachters rechnen die Auftraggeber allerdings erst im Lauf dieses Jahres. Sein Optimismus für die Umsetzung dieses Vorhabens halte sich aber noch in Grenzen.

Eine Sprecherin der BASF bestätigte, dass es gemeinsame Überlegungen in dieser Richtung gebe. Das Ergebnis sei jedoch noch völlig offen. Der Verkehrsreferent des Verbandes Region Rhein-Neckar, Thomas Satzinger, hält eine Güterseilbahn durchaus für sinnvoll, weil sie einen Beitrag für die längere Lebensdauer von Brücken leisten könnte. jar