Metropolregion

Städtebau: Auf dem Gelände des ehemaligen Hotels stehen nun Generationen-Wohnungen

Senioren ziehen bald im "Ritter" ein

Archivartikel

Neckargemünd. Die Lücke im Stadtbild von Neckargemünd ist geschlossen. Sechseinhalb Jahre klaffte dort wo früher das Hotel "Ritter" stand ein Loch. An der Stelle des abgebrannten Gebäudes steht nun ein Neubau mit 16 seniorengerechten Wohnungen. In dieser Woche bekommen die ersten zukünftigen Bewohner ihre Schlüssel überreicht.

"Alle Wohnungen sind bereits verkauft", freut sich

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1652 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00