Metropolregion

Kriminalität Frau deponiert 9000 Euro auf Parkbank

Seniorin betrogen

Bensheim.Eine Seniorin aus dem südhessischen Bensheim ist auf Trickbetrüger hereingefallen und hat diesen ihre Ersparnisse auf einer Parkbank hinterlassen. Es habe sich um eine Summe von 9000 Euro gehandelt, teilte die Polizei in Darmstadt gestern mit.

Die Betrüger hatten die 76-Jährige mehrfach angerufen und ihr erzählt, ihr Geld auf dem Bankkonto solle gegen Falschgeld ausgetauscht werden. Sie solle es daher von der Bank abheben und in einem Umschlag auf eine Parkbank auf einer Grünfläche in der Nähe der Bundesstraße 3 ablegen.

Die Frau folgte gutgläubig den Anweisungen des angeblichen Polizisten. Auf dem Nachhauseweg seien ihr jedoch Zweifel gekommen und sie habe die richtige Polizei alarmiert. Das Geld war jedoch schon weg. Die Behörden betonen, dass Polizeibeamte niemals verlangen, dass man sein Hab und Gut zum Schutz irgendwo deponiert. lhe/sin