Metropolregion

Natur Forstwirtschaftliche Nutzung wird eingeschränkt

Sicherung der Auwälder

Archivartikel

Rhein-Neckar.Die Auwälder am Rhein sollen stärker der Natur zurückgeführt werden. Rund 940 Hektar landeseigener Wald zwischen Worms und Neuburg (Höhe Karlsruhe) sollen schrittweise aus der forstwirtschaftlichen Nutzung genommen werden, teilte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) mit. "Mit Tullas Rhein-Begradigung vor über 100 Jahren ist ein Großteil des natürlichen Auwalds

...
Sie sehen 44% der insgesamt 907 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00