Metropolregion

Pfungstadt

Spanisches Pferd auf Autobahn 5

Pfungstadt.Von einem in der Nähe des ehemaligen Pfungstädter Schwimmbades befindlichen Gestüt ist am Samstag um 9.40 Uhr ein spanischer Schimmel beim geplanten Beladen in einen Anhänger auf die A 5 geflüchtet. Dort rannte er, wie die Polizei gestern mitteilte, knapp 15 Minuten in nördliche Richtung, was zahlreiche Notrufe erschrockener Kraftfahrer zur Folge hatte. Als sich der Verkehr verlangsamte und der Schimmel zwischen den Fahrzeugen umhertrabte, fingen ein paar Verkehrsteilnehmer das Pferd mit Hilfe einer Hundeleine ein und übergaben des einer Streife der Autobahnpolizei. Auf dem Parkplatz Rolandshöhe konnte die Besitzerin das Tier dann verladen.