Metropolregion

Spaziergang für den Gaumen

Archivartikel

Bergstraße: Rotweinwanderung lädt am 2. Februar nach Schriesheim / Fünf Winzer und sechs Gastronomen bewirten Wanderer

Schriesheim.Wer ausgesuchte Tropfen und andere dem Gaumen schmeichelnde Genüsse bei einem Spaziergang durch die Natur verkosten will, ist am Wochenende in Schriesheim am richtigen Ort: Am Sonntag, 2. Februar, 11 bis 18 Uhr, heißen die lokalen Winzer ihre Gäste zur Rotweinwanderung an der Badischen Bergstraße willkommen.

Fünf Weinbaubetriebe und sechs Gastronomen laden entlang einer Wegstrecke von fünf Kilometern zu einem kulinarischen Streifzug durch die Weinberge ein und stellen dabei an ihren Ständen die Vielfalt der lokalen Gewächse vor – sei es in Gestalt wohltemperierter Rotweine oder auch als Glühwein. Auch Sekt und Secco halten die Winzer bereit. In Sachen Kulinarik können sich die Wanderer unter anderem auf Herzhaftes wie Chili con Carne, Kürbis-Kokoscremesuppe, Falafel, Bratwurst von Ziege, Lamm und Schwein, Wildburger oder Wildschweinragout und Rehmaultaschen freuen. Zum Kaffee können außerdem beispielsweise Linzertorte oder Rotweinkuchen genossen werden.

Die Eröffnung mit den Weinhoheiten, Bürgermeister Hansjörg Höfer und Joachim Müller vom veranstaltenden Verkehrsverein Schriesheim erfolgt am Sonntag um 11 Uhr am Historischen Rathaus in der Heidelberger Straße. Für die musikalische Umrahmung sorgen die örtlichen Jagdhornbläser. Die gesamte Strecke der Rotweinwanderung ist ab Bahnhof Schriesheim gut ausgeschildert, wie der Verkehrsverein notiert. mav

Mehr Infos unter verkehrsverein-schriesheim.de

Zum Thema