Metropolregion

A 5 Zehn Verletzte bei zwei Karambolagen

Sperrung nach Unfällen

Archivartikel

Weinheim.Zwei Auffahrunfälle mit insgesamt zehn Verletzten haben für einen langen Stau auf der A 5 gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, kam es am Sonntag gegen 11.15 Uhr beim Kreuz Weinheim in Richtung Karlsruhe zu einer Stockung, bei der ein Fahrer bis zum Stillstand abbremsen musste. Dies gelang auch seinem Hintermann, während ein dahinter fahrender 78-Jähriger nicht mehr bremsen konnte. Er und seine

...

Sie sehen 41% der insgesamt 989 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema