Metropolregion

Sperrungen wegen Ersatzneubau der Autobahnbrücke über die B 44

Archivartikel

Seit April 2017 werden auf der A 6 die Fahrbahnen erneuert. Im Zuge der anstehenden Arbeiten im zweiten Bauabschnitt - der Sanierung der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen - sind mehrere Sperrungen der B 44 und der Anschlussäste der Anschlussstelle erforderlich. Die Termine teilte das Regierungspräsidium Karlsruhe am Mittwoch mit.

Geplante Sperrungen:

Freitag, 13. Juli, 9 Uhr, bis Montag, 16. Juli, 5 Uhr:  Vollsperrung der südlichen Ausfahrtsrampe: Fahrbahndeckenerneuerung im Rampenbereich.

Freitag, 13. Juli, 14 Uhr, bis Montag, 16. Juli, 5 Uhr: Vollsperrung der südlichen und nordwestlichen Auffahrtsrampen: Fahrbahndeckenerneuerung im Rampenbereich.

Samstag, 21. Juli, 22 Uhr, bis Sonntag, 22. Juli, 8 Uhr: Vollsperrung der B 44 im Bereich des Unterführungsbauwerks (zwischen den Anschlussästen). Einheben der Behelfsbrücke.

Freitag, 3. August, 22 Uhr, bis Montag, 6. August, 5 Uhr : Vollsperrung der B 44 im Bereich des Unterführungsbauwerks (zwischen den Anschlussästen) und der nordwestlichen Ausfahrtsrampe, Fahrtrichtung Mannheim-Sandhofen: Abbruch des Überbaus und Fahrbahndeckenerneuerung auf der nordwestlichen Ausfahrtsrampe.

Samstag, 13. Oktober, 22 Uhr, bis Sonntag, 14. Oktober, 8 Uhr: Vollsperrung der B 44 im Bereich des Unterführungsbauwerks (zwischen den Anschlussästen) und der nordwestlichen Ausfahrtsrampe, Fahrtrichtung Mannheim -Sandhofen: Einheben der Überbauträger (südliches Teilbauwerk).

Samstag, 2. Februar 2019, 22 Uhr, bis Sonntag, 3. Februar 2019, 8 Uhr: Vollsperrung der B 44 im Bereich des Unterführungsbauwerks (zwischen den Anschlussästen) und der nordwestlichen Ausfahrtsrampe, Fahrtrichtung Mannheim–Sandhofen. Rückbau der Behelfsbrücke.

Samstag, 30. März 2019, 22  Uhr bis Sonntag, 31. März 2019, 8 Uhr: Vollsperrung der B 44 im Bereich des Unterführungsbauwerks (zwischen den Anschlussästen) und der nordwestlichen Ausfahrtsrampe, Fahrtrichtung Mannheim -Sandhofen. Einheben der Überbauträger (nördliches Teilbauwerk).

Die Arbeiten sind also in vier Bauabschnitte unterteilt, der erste zwischen der A 6 - Rheinbrücke Frankenthal und der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen wurde Ende 2017 abgeschlossen. Das Kernstück des zweiten Bauabschnitts bilden der Rückbau und der Ersatzneubau der Autobahnbrücke über die Bundesstraße B 44. Dabei werden auch die Fahrbahn auf der A 6 im direkten Bereich der Anschlussstelle, die Zu- und Abfahrtsrampen sowie die B 44 im Baubereich saniert. 

Die Fertigstellung der Arbeiten ist für Juli 2019 geplant.