Metropolregion

Speyer: Leitplanke durchbrochen und in den Rhein gefahren

Archivartikel

Speyer.Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Speyer hat ein Autofahrer beim Überholen eines Lastwagens eine Leitplanke durchbrochen und ist mit seinem Wagen in den Rhein gefahren. Nach Angaben der Polizei wurde der Fahrer schwer verletzt.

Laut Zeugenangaben überholte der 27-Jährige  in der Heinkelstraße mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit einen vor ihm fahrenden Lkw und konnte im

...
Sie sehen 45% der insgesamt 873 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema