Metropolregion

Verkehr Schwere Unfälle am Stauende sorgen für erhebliche Behinderungen auf den Autobahnen der Region / Lange Sperrungen während der Bergungsarbeiten

Sprinter-Fahrer kommt auf A 67 ums Leben

Archivartikel

Rhein-Neckar.Ein schwerer Unfall am Stauende hat am Freitag auf der A 67 ein Menschenleben gefordert. Wie die Polizei mitteilt, war ein Lkw-Fahrer unter einer Brücke bei Lorsch auf seinen Vordermann aufgefahren. Dabei habe er einen Sprinter mit Anhänger auf einen weiteren Lastwagen geschoben, der einen vor ihm stehenden Sattelzug rammte.

„Durch den Aufprall wurde der 67 Jahre alte Sprinterfahrer

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2375 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema