Metropolregion

Gesundheit Frankenthaler Krankenhausausschuss beschäftigt sich mit den Vorwürfen zur Beatmungspraxis in der Intensivstation

Stadtklinik auf dem Prüfstand

Archivartikel

Frankenthal.Der Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ hat die Frankenthaler Verwaltung und Kommunalpolitik kräftig durchgeschüttelt. Ausgerechnet in seiner ersten Sitzung der neuen Legislaturperiode muss sich der Krankenhausausschuss des Stadtrats am Donnerstagabend mit massiven Vorwürfen beschäftigen, die bislang unbekannte Mitarbeiter gegen die Stadtklinik und insbesondere die Intensivstation erhoben

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3723 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema