Metropolregion

Weinwirtschaft Trumps Maßnahmen treffen Winzer wie den Bad Dürkheimer Johann Fitz / Halbamerikaner will Präsident abwählen

Strafzölle: „Riesling als Geisel“

Archivartikel

Bad Dürkheim.Ist die deutsche Weinwirtschaft das Bauernopfer für politische und ökonomische Konflikte zwischen Europa und Amerika? Johann Fitz, Winzer in neunter Generation im Bad Dürkheimer Weingut Fitz-Ritter, fühlt sich als solches. Ausgerechnet US-Präsident Donald Trump, dessen Vorfahren im nur fünf Kilometer von Bad Dürkheim entfernten Kallstadt lebten, bringt nun die pfälzischen, aber auch alle

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2884 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema