Metropolregion

Straßensperrung nach Unfall

Archivartikel

Sandhausen.Zwei verletzte Autofahrer sind das Resultat eines Unfalls am Dienstagnachmittag gegen 15.15 Uhr an der Kreuzung Hauptstraße/Im Brasseler/Kisselgasse. Nach Angaben der Polizei mussten beide Männer in Kliniken eingeliefert werden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20 000 Euro. Nach bisherigen Ermittlungen war der Fahrer eines Paketdienstes mit seinem Vito auf die Hauptstraße gefahren und dort mit dem Fahrer eines Skoda zusammengestoßen. Die Hauptstraße war während der Unfallaufnahme in diesem Bereich gesperrt. 

Zum Thema