Metropolregion

Sicherheit: Kommunale Kriminalprävention Rhein-Neckar tagt / Fazit nach Einsatz Mobiler Krisenteams in Eppelheim

Streife arbeitet mit "Nerv-Taktik"

Archivartikel

Michaela Roßner

Rhein-Neckar. Auch ein hoher Personaleinsatz und viele Gespräche sind nur bedingt geeignet, Gruppen von alkoholisierten Jugendlichen, die sich zum Beispiel an Spielplätzen treffen, rasch zur Vernunft zu bringen: Dieses vorläufige Fazit zieht der Verein "Postillon", der im Auftrag der Stadt Eppelheim von April bis September Mobile Krisenteams am Wochenende zu den

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3265 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00