Metropolregion

Kriminalität

Streit am Zigarettenautomaten eskaliert

Archivartikel

Frankenthal.Ein Streit an einem Zigarettenautomaten ist in der Nacht des Jahreswechsels eskaliert. Ein 32-jähriger Mann traf nach Berichten der Polizei gegen 3 Uhr an einem Automaten im Eichwiesenweg auf eine fünf- oder sechsköpfige Gruppe, die sich von ihm gestört fühlte. Nach einem kurzen Wortgefecht wurde der 32-Jährige mit einem scharfen Gegenstand geschlagen und erlitt eine stark blutende Schnittwunde, die in einem Krankenhaus versorgt werden musste. Die Täter, laut Bericht jeweils im Alter von etwa 20 Jahren, flüchteten unterdessen mit Fahrrädern in unbekannte Richtung. 

Zeugen des Vorfalls können sich bei der Polizei per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de melden.

Zum Thema