Metropolregion

Naturschutz Kernzone um beinahe 1500 Hektar vergrößert

Strengere Regeln im Pfälzerwald

Archivartikel

Frankenstein.Die besonders geschützten Bereiche des Biosphärenreservats Pfälzerwald, die sogenannten Kernzonen, werden um fast 1500 Hektar von 2,1 auf 3 Prozent der Fläche des Schutzgebiets erhöht. Das legte das Umweltministerium in einer neuen Verordnung fest, die die rund 70 Jahre alte Naturparkverordnung ablöst. Damit werde ein zentrales Element für die Unesco-Auszeichnung als Biosphärenreservat

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1105 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema