Metropolregion

Unfall 22-Jähriger erleidet schwere Verbrennungen

Stromschlag auf Zugdach

Archivartikel

Rhein-Neckar.Ein 22-Jähriger ist auf dem Dach einer Regionalbahn mitgefahren und hat dabei lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Wie die Bundespolizei in Karlsruhe gestern mitteilte, war der junge Mann aus dem Rhein-Neckar-Kreis offenbar am Weinheimer Bahnhof unbemerkt von einer Brücke auf den Zug gesprungen, als dieser dort am frühen Sonntagmorgen Halt machte. Er fuhr auf dem Dach bis zum Bahnhof

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1357 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00