Metropolregion

Studie zeigt Diskriminierung von Homosexuellen, Trans- und Intersexuellen in der Region

Archivartikel

Rhein-Neckar.Laut einer Studie der Psychologische Lesben- und Schwulenberatung Rhein-Neckar werden homosexuelle, transsexuelle- und intersexuelle Menschen in der Region Rhein-Neckar in erheblichem Maß diskriminiert. An der nicht repräsentativen Online-Befragung nahmen etwa 400 Menschen aus Mannheim, Heidelberg und Rhein-Neckar teil.

Die berichteten Diskriminierungs- und Gewalterfahrungen zeigen für

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1583 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00