Metropolregion

Kriminalität Enkeltrick bringt Betrügern 20 000 Euro

Suche mit Phantombild

Archivartikel

Hemsbach.Betrüger haben mit dem sogenannten Enkeltrick 20 000 Euro von einer Seniorin aus Hemsbach (Rhein-Neckar-Kreis) gestohlen. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte die 68-Jährige einen Anruf von einer Unbekannten erhalten. Diese gab sich als Verwandte aus, die dringend Geld für einen Grundstückskauf benötige. Die Seniorin übergab das Geld noch am selben Tag in bar an eine „Notargehilfin“.

Die Frau – die von der Seniorin als „typisch moderne deutsche Bankangestellte“ beschrieben wurde – ist etwa 1,60 Meter groß, hatte lange, rot lackierte Fingernägel und trug ein elegantes, langes Kleid. Ihr Alter könne nur auf 30 bis 40 Jahre geschätzt werden, da sie stark geschminkt war. Zusammen mit der Seniorin fertigte die Polizei ein Phantombild der Abholerin (Bild) an und leitete eine Öffentlichkeitsfahndung ein. Wer die Frau erkennt, wendet sich an: 0621/1 74 44 44. lsw/sin