Metropolregion

Technischer Defekt: Hochfackel leuchtet über BASF

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein technischer Defekt hat beim Chemiekonzern BASF in Ludwigshafen eine Betriebsunterbrechung ausgelöst. Wie eine Sprecherin des Unternehmens am Montag mitteilte, gab es am Sonntagabend eine Störung in einem Steamcracker, wo Rohbenzin mit Hilfe von Wasserdampf ("steam") in Gase aufgespalten wird. Ein elektrisches Bauteil sei ausgefallen.

Die Sicherheitssysteme hätten wie vorgesehen

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1307 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00