Metropolregion

Schnakenbekämpfung Stadt und Gesundheitsamt rufen auf

Tigermücken entdeckt

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Tigermücke ist am Mittwoch erstmals in diesem Jahr in Ludwigshafen nachgewiesen worden. Im Neubaugebiet Oggersheim-Melm haben Mitarbeiter der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) eine stabile Population entdeckt. Die aggressive Stechmücke verfolgt Menschen auch am Tag und kann Viren auf Menschen übertragen. Zwar ist die Gefahr in Deutschland gering, aber

...

Sie sehen 46% der insgesamt 876 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema