Metropolregion

Immobilien Das prägnante Gebäude in der Speyerer Innenstadt, das jetzt im Besitz der Stadt ist, hatte zuletzt eine wechselvolle Geschichte / Pilotprojekt: Digitaler Lernort

Tor zur Pfalz: Hier ziehen jetzt Pflegekräfte ein

Archivartikel

Speyer.Das „Tor zur Palz“ gehört ab sofort wieder der Stadt Speyer. Das historische Gebäude (1800 errichtet) in der Maximilianstraße unweit des Doms war lange Zeit Gesundheitsamt und ab 2011 Gastronomie- und Hotelimmobilie. Das Land hatte das Objekt seinerzeit für 2,3 Millionen Euro umbauen und herrichten lassen, um es an Walter Deutsch zu verpachten, der dort mit seinem Bewirtungs- und

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2151 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema