Metropolregion

Polizei Präsidium in Ludwigshafen setzt verstärkt auf Soziale Medien / Neues Personal in der Pressestelle

Transparenz via Twitter und Instagram

Archivartikel

Rhein-Neckar.Die sozialen Medien spielen in der Öffentlichkeitsarbeit der Polizei eine immer größere Rolle. Deshalb hat sich das Polizeipräsidium Rheinpfalz in Ludwigshafen in diesem Bereich personelle Verstärkung geholt. Die Kanäle der Dienste Twitter und Instagram pflegen künftig Jan Liebel, der schon länger bei der Pressestelle des Präsidiums arbeitet, und die studierte Medienwissenschaftlerin Hannah

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2121 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00