Metropolregion

Tritte und Schläge gegen Polizisten nach Rosenmontagsumzug

Archivartikel

Altlußheim.Bei Auseinandersetzungen nach dem Rosenmontagsumzug in Altlußheim sind drei Polizeibeamte verletzt worden, einer von ihnen kam ins Krankenhaus.   

Wie die Polizei mitteilte, beobachteten die Beamten einen 21-jährigen Hockenheimer auf dem Parkplatz der Rhein-Franken-Halle, wie er einer anderen Person ins Gesicht schlug. Als die Kontrahenten getrennt werden sollten, wehrte sich der

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1392 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00