Metropolregion

Nachwuchs Junge Greifvögel in Türmen der Kathedrale

Uhu brütet am Dom

Archivartikel

Speyer.Ein bisschen kugelig und ziemlich flauschig sind die drei Uhu-Kinder, die im Speyerer Dom heranwachsen. Wie die Bischöfliche Pressestelle am Montag mitteilt, sind die kleinen Greifvögel vier Wochen alt. Sven Ofer, der als Sachverständiger für das Domkapitel tätig ist, hat die Jungvögel zusammen mit Dom-Techniker Günter Frey beringt.

„Dass ein Uhu rund um den Dom jagt, konnten wir bereits beobachten und da es im letzten Jahr ein Gelege auf der Zwerggalerie gab, war die Hoffnung groß, dass es auch in diesem Jahr einen Brutversuch gibt“, erzählt Ofer. Nun habe sich der streng geschützte Eulenvogel den alten Falken-Brutplatz in einem der hohen Türme für sein Gelege ausgesucht. Zunächst erkunden die Jungvögel ihre Umgebung zu Fuß. Wenn sie in einigen Wochen flügge werden, steuern sie laut Ofer sicher auch Kirchtürme in der nahen Umgebung an. sin

Zum Thema