Metropolregion

"Um das Schlimmste abzufedern, haben wir jetzt Kurzarbeit angemeldet"

Archivartikel

Speyer.Viele Museen in der Region öffnen am 11. Mai nach der Corona bedingten Zwangspause wieder ihre Pforten für Besucher. Das Historische Museum der Pfalz, das mit den Sonderausstellungen „Medicus“ und „Grüffelo“ in zehn Wochen mehr als 85000 Gäste nach Speyer gelockt hat, wird diesen Schritt nicht mitgehen. Im Interview erklärt Museumsdirektor Alexander Schubert, warum eine kurzfristige

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4756 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema