Metropolregion

Unbekannte laden Bauschutt im Weinberg ab

Archivartikel

Landau/Neustadt.Auf asbesthaltigen Müll ist die Polizei am Wochenende sowohl in Landau-Mörzheim als auch in Neustadt hingewiesen worden. Bei Neustadt wurden nach Angaben der Beamten drei Pakete mit künstlichen Mineralfaserplatten sowie zwei Pakete mit Asbestplatten auf einem Feldweg südlich der Hambacher Mühle entsorgt. Zwischen Freitag und Sonntag luden Unbekannte in der Verlängerung der Göcklinger Straße in Landau-Mörzheim mehrere asbesthaltige Wellzementplatten in der Landschaft ab. Die Platten stammen eventuell von einem kleineren Anbau und wurden scheinbar bereits mehrfach lackiert. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter 06341/287-3333 oder kilandau@polizei.rlp.de.

Zum Thema