Metropolregion

Kriminalität: 34-Jähriger wollte Streit schlichten

Unbekannte schießen auf Taxifahrer

Archivartikel

viernheim. Ein Taxifahrer, der in Viernheim einen Streit schlichten wollte, ist nach Polizeiangaben schwer verletzt worden: Zwei bislang nicht identifizierte Männer sollen am Samstag gegen 23 Uhr zu Fuß von der Innenstadt zum Viernheimer OEG-Bahnhof gekommen sein. Dort stritten sie sich lautstark. Der 34-jähriger Taxifahrer, der am Bahnhof auf Kunden wartete, wollte den Zwist schlichten. Einer

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1530 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00