Metropolregion

Unfall

Unerlaubte Fahrt endet im Zaun

Neustadt.Ohne Führerschein, aber mit viel Alkohol im Blut hat am Samstagabend gegen 22.15 Uhr ein 22-jähriger einen Unfall verursacht. Wie die Polizei gestern mitteilte, nahm sich der junge Mann, der keine Fahrerlaubnis besitzt, das Auto seiner Eltern. Diese waren derweil im Urlaub. Bei Frankeneck fuhr er in einen Zaun und verletzte sich dabei leicht. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,44 Promille. Wegen auslaufendem Öl musste die L 499 für eine Stunde voll gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 15 000 Euro. hhf