Metropolregion

Jüdische Geschichte Die Entscheidung, ob die SchUM-Städte Speyer, Worms und Mainz ins Welterbe aufgenommen werden fällt dieses Jahr

Unesco-Welterbe: Gespanntes Warten in Speyer, Worms und Mainz

Worms/Speyer.Im März wird der internationale Rat für Denkmalpflege (ICOMOS) seine Empfehlung an das Welterbe-Komitee formulieren. „Dann werden wir zumindest eine Vorstellung haben, wie die Entscheidung ausfallen wird“, sagt Stefanie Hahn. Die Leiterin der Stabsstelle SchUM im rheinland-pfälzischen Wissenschaftsministerium hält bei der Bewerbung der Städte Speyer, Worms und Mainz zur Aufnahme ins Welterbe

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3399 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema