Metropolregion

Unfall mit Fahrzeuggespann beendet Fahrprüfung

Archivartikel

Mutterstadt.Die Fahrprüfung einer 39 Jahre alten Frau ist durch einen Unfall bei Mutterstadt (Rhein-Pfalz-Kreis) mit einem mit Rollrasen beladenen Fahrzeuggespann beendet worden. Der 30-jährige Fahrer des Gespanns war nach Angaben der Polizei am Freitag zu schnell auf der B9 an der Anschlussstelle Mutterstadt unterwegs, so dass der Anhänger umkippte und die 80 Quadratmeter Rollrasen sich danach auf der Fahrbahn verteilten. Die Fahrschülerin habe ihren Wagen nicht schnell genug bremsen können und sei in den Anhänger gefahren. Verletzte habe es bei dem Unfall nicht gegeben, sagte eine Polizeisprecherin. Ihre Prüfung muss die Fahrschülerin wiederholen.

Zum Thema