Metropolregion

A 65 Schaden an Raststätte verursacht

Unfallfahrer flieht

Archivartikel

Edesheim.Ein bislang unbekannter Autofahrer hat bei einem Unfall an der Raststätte Pfälzer-Weinstraße Ost an der Autobahn 65 einen Gesamtschaden in Höhe von rund 11 000 Euro verursacht. Die Polizei teilte gestern mit, dass der Mann gegen 5 Uhr morgens offenbar zu schnell unterwegs war, als er in den Raststättenbereich fuhr. Der Pkw kam ins Schleudern, streifte einen Fahnenmast und eine Werbetafel.

Bei den Tanksäulen blieb das Auto stehen. Nachdem ein Mitarbeiter der Tankstelle den Fahrer angesprochen hatte, floh dieser zu Fuß. Die Polizei suchte am Sonntagmorgen nach dem Mann – allerdings ohne Erfolg. Den Schaden am Auto bezifferten die Beamten auf 8000 Euro, die Schäden an Mast und Werbetafel auf rund 3000 Euro. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, bittet die Polizei, sich unter der Telefonnummer 06323/9550 zu melden.